Wie wichtig ist das Wintertraining?

Wie wichtig ist das Wintertraining?

Dein Sport – ist eine Lebenseinstellung – ein Lebensgefühl.

Ausdauersport für mich die perfekte Verbindung von wunderschönen Naturerlebnissen und sportliche Herausforderungen. Beim Ausdauertraining spielen Kilometer und Zeit keine Rolle. Der Weg ist das Ziel, entdecke neue Wege, Orte und Landschaften.

Nutze das Wintertraining, dich auf die kommende Saison gut vorzubereiten. Ein facettenreiches Wintertraining ist die Grundlage für eine erfolgreiche Saison.

Um die Kondition und Koordination zu verbessern ist ein abwechslungsreiches Training notwendig. Monotones Laufen kann dazu beitragen, das Überlastungsbeschwerden an der Bein- und Rumpfmuskulatur auftreten können. Langlauf Training kann hier Abhilfe schaffen. Verschieden profilierte Strecken haben nicht nur ein Tempowechsel sondern auch einen Vermehrten Stockeinsatz zur Folge. Die Belastung der Muskulatur und des gesamten Bewegungsapparates ist sehr vielseitig. Langlauf verhindert eine gleichförmige Muskelbelastung, beugt Überlastungen und seine Folgeverletzungen vor.

Eine weitere Alternative bildet das Indoor-Training.

Das Training auf dem Laufband, Ergometer, Cross- Trainer ist eine abwechslungsreiche Variante. Das kombinieren der Trainingsgeräte miteinander oder mit anderen Trainingsgeräten stellt eine besondere Herausforderung an den Bewegungsapparat. Wer ein gutes Intervall Training haben möchte der sollte einmal in der Woche ein Spinning Training im Studio absolvieren.

Ein umfangreiches Rumpfstabilisierendes Training ist ein muss. Wer einen stabilen Rumpf hat, kann über eine bessere Körperhaltung mehr Kraft und Dynamik entwickeln. Gerade diese stabilisierenden Muskeln gewährleisten weniger Verletzungsgefahr. Nutze die Zeit in den Wintermonaten die verkürzten und abgeschwächten Muskeln aufzubauen. Ein Geräte Training hilft umfangreich und zügig an das gewünschte Ziel zu kommen. Gerade für das Trail-Running ist dieses Training unverzichtbar.

Gestresste Sehnen, Bänder und Gelenke können über Aqua Jogging Ideal trainiert werden.

THE PERFECT WAY !!!!

Ideal wer rehabilitativ arbeiten muss. Kraft, Ausdauer, Kondition …..Gelenkschonend ohne großen bzw. nennenswerten Trainingsverlust, in die neue Saison, mit allen seinen Zielen zu erreichen.

Das Rollentraining muss nicht so monoton gestaltet werden. Intervall Training ist das Zauberwort. Wer eine gutes Intervall Training über die Wintermonate auf der Rad Rolle absolviert, wird der Gewinner in der kommenden Saison sein.

Gerade hier kann man das Muskelsystem Ideal trainieren.

Gut Einfahren und im Anschluss das einbeinige pedalieren trainieren. Ein bis drei Minuten je Seite versuchen gleichmäßig die verschiedene Druck- und Zugphasen je Kurbelumdrehung zu trainieren. Sauber das Cool Down einleiten und ehe man sich versieht sind 45-60min vorbei.

Der Flüssigkeitsverlust bei einem Indoor – Training ist enorm. Wichtig ist die Flüssigkeitszufuhr auszugleichen.

Viel Spaß über die Wintermonate….

Leave a Comment

Name*

Email* (never published)

Website