Schmerzen

Männergesundheit

Sowohl Männer als auch Frauen brauchen etliche Dinge, um gesund und glücklich zu sein.

Männer haben ein paar spezielle gesundheitliche Bedürfnisse, die nicht ignoriert werden können.

Was ist das Besondere an der Gesundheit der Männer?

Die meisten Männer fühlen sich immun gegen Schmerzen, Beschwerden, Krankheit oder irgendetwas, dass einen Mann herausfordern kann.

Wir wissen, dass dies eine Überverallgemeinerung ist, aber es ist üblich, dass Frauen in unserer Praxis zuerst gravitieren und Männer deutlich mehr Zeit benötigen bzw. dazu neigen Schmerzen oder Beschwerden zuzugeben.

Aber es gibt ein wirklich wichtiges Konzept, dass Männer verinnerlichen müssen …

IHRE GESUNDHEIT IST IHR SUPERPOWER!

Jeder Athlet oder leistungsorientierter Mensch, der auf einem hohen Niveau ist, ist unter regelmäßiger Chiropraktik, bei besserer Gesundheit. Es können gesundheitliche Herausforderungen besser bewältigt werden. Beschwerden und Schmerzen durch bessere Wahrnehmung früher erkannt werden.

Chiropraktik CARE ist der perfekte Weg, um Ihren Körper leistungsfähig zu halten. Wenn Ihr Körper optimal funktioniert, ist es einfacher, Stress zu eliminieren der das Potenzial hat Ihre Gesundheit in Gefahr zu bringen.

Chiropraktik ist sicher für Einzelpersonen aller Altersgruppen (einschließlich Neugeborenen).

Chiropraktik kann Schmerzen unter bestimmten Bedingungen lindern und sogar bei Sportverletzungen helfen.

Zusätzlich zur Chiropraktik, sollten Männer sicherstellen, dass ihre Ernährung auf dem Niveau liegt, dass der Körper gesund bleiben kann. Grundsätzlich gilt, nicht auf Früchte und Gemüse zu verzichten. Auf eine vernünftige Eiweiß zufuhr achten, zum Beispiel Huhn und Pute. Die Zufuhr gesättigter Fettsäuren sollte vermieden werden!

Das ist der Schlüssel zum Wohlfühlen und die Freischaltung Ihrer Gesundheit.

Wir ermutigen Sie, einen Chiropraktiker aufzusuchen, um zu sehen, was Chiropraktik auch für Ihre Gesundheit leisten kann um auf die nächste Ebene der Gesundheit zu kommen!

Bild: iStock Lizennummer #697520742

Therapieverfahren Flexion / Distraction

Den Druck auf die Bandscheiben nehmen – mit Flexion/Distraction Technik

Wenn Bandscheibengewebe auf umliegendes Nervengewebe drückt können starke Schmerzen so wie Missempfindungen die Folgen sein. Um diese Schmerzen zu bekämpfen werden häufig Schmerzmittel verordnet. Eine schonende Alternative stellt die Flexion/Distraction Behandlungsmethode dar. Bei dieser Technik werden die Bandscheiben entlastet.

Unsere Bandscheiben bestehen aus einem gallertartigen Kern mit einer faserigen Hülle. Den Aufbau einer Bandscheibe zu visualisieren ist eigentlich sehr einfach. Betrachten Sie eine Zwiebel im Querschnitt. Im Prinzip ist eine Bandscheibe mit diesen faserigen Hüllen genauso aufgebaut.
Die Funktion ähnlich einem Stoßdämpfer eines PKW. Bandscheiben puffern die Belastungen der Wirbelsäule ab.
Durch übermäßige Beanspruchung, Fehlhaltung oder Traumata können diese Bandscheiben kaputt gehen oder degenerieren.

Therapieverfahren Flexion / Distraction

Das in den USA häufig angewendete Therapieverfahren (Flexion/Distraction) kommt ohne Medikamente und Injektionen aus. Bei dieser Behandlungsmethode liegt der Patient anfangs in Bauchlage (später auch in Rückenlage) auf einer speziellen Therapieliege. Bei dieser Technik werden die Beine auf einen beweglichen Schlitten fixiert. Wird dieser Schlitten bewegt entsteht ein Zug auf die Wirbelsäule und die Bandscheiben werden entlastet.
Zusätzlich wird durch diese sanfte Technik verhärtetes Muskelgewebe so wie Band-und Kapselstrukturen gedehnt.
Durch die erreichte Dekompression der Bandscheiben reduziert sich die Reizung, die Schmerzen lassen nach.

Dieses Therapieverfahren ermöglicht es, durch erfahrene Anwender, sehr gezielt auf einzelne Bewegungsabschnitte und Bandscheiben einzuwirken.

Das Verfahren ist völlig nebenwirkungsfrei und benötigt je nach Bedarf mehrere Anwendungen. Dieses Therapieverfahren bekämpft nicht nur die Schmerzen, sondern setzt an der Ursache, der Kompression an der Bandscheibe an.

Schmerztherapie – Physiotherapie ein essentieller wichtiger Bestandteil

Die Physiotherapie zählt zu den wichtigsten konservativen Behandlungsmethoden bei Schmerzen am Bewegungsapparat.

Young adult woman has headaches

Bild: iStock Lizenz Nr. 156001413

Wie Schmerzen entstehen können…….

Druckerhöhung im Muskel führt zu Schmerzen. Diese Druckerhöhung führt zum Kontrollverlust der Muskulatur. Kontrollverlust führt zu Schmerzen. Mehr Druck in der Muskulatur mehr Kontrollverlust………

Eine physiotherapeutische Behandlung hat das Ziel die Funktionsfähigkeit wieder herzustellen, den Schmerzkreislauf zu durchbrechen. Die Funktionsverbesserung führt zur Schmerzlinderung.

 

 

Neben der aktiven Krankengymnastik werden auch passive physiotherapeutische Maßnahmen bei der Schmerzbehandlung angewendet. Diese Maßnahmen umfassen Massagen, Thermotherapie wie Wärme oder Kälte oder Ultraschalltherapie.

Physiotherapie soll präventiv, therapeutisch oder im Rahmen eine Rehabilitation regelmäßig angewendet werden. Eine sinnvolle Maßnahme beim Schmerzmanagement.