Coronavirus Upgrade 24.03.2020

Coronavirus Upgrade 24.03.2020

Es haben uns viele Mails erreicht mit der Frage warum wir unsere Praxis schließen, obwohl Physiotherapie von der momentanen Gesetzeslage nur bedingt betroffen ist.

Das Land Baden-Württemberg hat uns Bürger aufgerufen soziale Kontakte einzustellen. Die Übertragungswege des Coronavirus sind zwischenzeitlich jedem bekannt. Ein direkter Kontakt lässt sich in der Physiotherapie nicht vermeiden. Unsere Maßnahmen sollen dazu beitragen die Übertragungskette zu unterbinden. Unsere Patienten liegen uns am Herzen. Keiner unserer Mitarbeiter und auch ich als Praxisinhaber möchten ein Risiko für Sie als Therapeut in der Übertragungskette darstellen. Wir kommen der Anordnung der Landesregierung Baden – Württemberg damit nach.

Unsere Mitarbeiter stehen an vorderster Front und müssen sich einem Infektionsrisiko aussetzen. Meine Verantwortung gegenüber meinen Mitarbeiter bin ich mir bewusst und habe damit die Reisleine gezogen und den Betrieb für 14 Tage geschlossen.

Auf die Frage ob wir unsere Patienten damit nicht im Stich lassen kann eindeutig mit “Nein” beantwortet werden. Erkrankte Mitarbeiter die über einen längeren Zeitraum ausfallen könnten stellt ein viel größeres Problem dar, wie eine 14-tägige Unterbrechung physiotherapeutischer Anwendungen.

Nach jetziger Lage haben wir uns als Team dazu entschieden unsere Patienten kein zusätzliches gesundheitliches Risiko auszusetzen.

Die überwiegende Mehrheit unsere Patienten waren auch dankbar das wir Ihnen die Entscheidung, ob Sie kommen sollen oder nicht, abgenommen haben. Als verantwortlicher einer Praxis ist es meine Pflicht Risiko und Nutzen einer Behandlung abzuwägen. Im Rahmen meiner Ausbildung zum Physiotherapeut und als Heilpraktiker sind mir jegliche Risiken einer Pandemie bekannt.

Unser Team macht kein Urlaub, unser Team nutzt die Zeit um sich im Rahmen moderne Techniken z.B. Skype auf die kommenden Erkrankungen weiterzubilden. Es werden viele Erkrankungen für die Atemwege durch die Corona Pandemie auf uns zukommen. Schon jetzt bereiten wir uns auf diese mögliche Erkrankungen durch interne Weiterbildung darauf vor, damit wir mit sinnvoller Therapie weiterhelfen können.

Auch unsere Patienten nach frischen Operationen helfen wir mit Anleitungen für sich selbst und Ihren Angehörigen über Skype (Kostenfrei).

Wir werden am nach jetziger Situation und Gesetzeslage die Praxis am 06.04.2020 öffnen.

Leave a Comment

Name*

Email* (never published)

Website

1 × drei =